Facebook – Neuer “Dislike”-Button

Der neue Facebook Button
Es macht jetzt schon eine große Runde. Doch handelt es sich bei der gestrigen FB-Fragestunde mit Mark Zuckerberg wirklich um einen neuen “Dislike-Button“?
Man spricht von einer neuen Möglichkeit sein Mitgefühl auszudrücken ohne den “Like” Button zu benutzen. Soll das den Hatern die Kommentarfunktion erleichtern?

Bildschirmfoto 2015-09-16 um 13.35.11

Die Allgemeinheit wünscht sich schon seitdem Like-Button einen Dislike-Button. Doch Facebook will sein Konzept der “Positiven Rückmeldung” nicht über den Haufen werfen in dem sie einen plumpen “Daumen runter” Button einfügen. Sie befürchten es würde dadurch zu viel negative Rückmeldung erfolgen.
In einem hat Zuckerberg natürlich recht: Ein “Das ist SCH****”-Button sollte es besser nicht geben.. Flamer,Hater, Trolle.. Sie alle nutzen derzeit die Kommentarfunktion um ihren Hass und ihrem Unmut Luft zu machen. Ihnen dann noch eine weitere Option dafür zu geben wäre falsch.

Allerdings sollte man schon die Möglichkeit haben eine andere Rückmeldung zu geben als ein “Like”. Nehmen wir die aktuelle Situation: Flüchtlinge. Ein tragischer Aritkel wird in Facebook gepostet und man möchte mitteilen das man Mitfühlt… Was tut man dann? Etwa “Like” drücken? Ein “Daumen nach oben” ist hier mehr als fehl am Platz.

Im Moment arbeitet Facebook noch fleißig an einer neuen Möglichkeit, einem neuen Button, oder einem dropdown? Vielleicht werden es sogar Emoticons?
Wir müssen also warten.. In der Zwischenzeit können wir ja mal alle fleißig raten was es denn nun wird?

Latest Comments

  • author image
    Minni says:
    Freut mich das du hier gelandet bist! :D So viele Pikachu Fans hier!...
  • author image
    Saku says:
    Auch wenn etwas spät, aber die Neugier trieb mich her. #teampikachu ganz klar. Die Nostalgie sieht ...
  • author image
    Minni says:
    Ich glaube das geht nach dem DSGVO Update nicht mehr D: und jetzt liegt Pikachu in Führung! :D...

Random~Fun

⚈ ̫ ⚈
“Fallen meine Augenringe arg auf?”
“Krass!! Der Panda kann sprechen!”