Liebster Award

Liebster Award – Die Nominierung

Ich wurde von Ausversehen für den Liebster Award nominiert. Ausversehen ist unser Partnerblog, der Blog wird von 3 Freundinnen mit tollen Inhalten gefüllt. Ich freue mich sehr darüber so einen tollen Blog als Partnerseite zu haben 🙂 ! Danke für den Award <3

Was ist der “Liebster Award”?

Dieser Award wird schon eine ganze Weile unter Bloggern verteilt. Durch ihn haben Blogger die Möglichkeit sich auf eine etwas andere Art Fragen zu stellen oder ein Lob auszusprechen. Ich selbst finde die Idee sehr süß! Es fördert die Kommunikation zwischen Bloggern und unterstützt das, was ich euch immer predige: “Blogger müssen zusammenhalten!”.

Zugegeben, anfangs war ich nicht so begeistert von dieser Idee. Da es sich immer noch um einen “Award” handelt. Er sollte jemanden verliehen werden der es verdient. Und verliert an Wert, wenn es im Laufe der Zeit sowieso jeder bekommt. Allerdings habe ich bei diesem Gedanken einen kurzen Moment nicht an unser Miteinander gedacht. Öfter mal “Danke” zu sagen macht es doch auch nicht schlechter? Ich sehe diesen Award als eine Art “Gruß”. Ein kleiner lieber netter Gruß der unter Bloggern verteilt wird. Und durch die Sozialen Medien kennt jeder irgendwie jeden. Man ist irgendwie miteinander verbunden – ob man will oder nicht. Und so bahnt sich dieser kleine “Gruß” den Weg durch das Netz. Und schaut bei jedem Blogger vorbei um nette Grüße und ein paar Fragen dazulassen.

Ein kleines Interview

Das liebe Team von Ausversehen hat mir zusammen mit der Verleihung des Liebster Awards ein paar Fragen zu meiner Person und dem Blog gestellt.

[speech_bubble type=”std” subtype=”left1″ icon=”1.jpg” name=”Ausversehen-Team”]Wie bist du zum bloggen gekommen?[/speech_bubble] [speech_bubble type=”std” subtype=”right1″ icon=”2.jpg” name=”Minni”]Anfangs war das hier eine Webseite zum Üben in der Uni.. Früher hieß der Blog  “Lunatic” und es ging überwiegen um Tutorials aus dem IT-Bereich. Die habe ich geschrieben, um damit den Uni-Stoff besser zulernen. (Und um die Tutorials selbst auch immer nachschlagen zu können) nach der Uni wollte ich dies, wenn auch kleine Sammlung irgendwie erweitern und fing an über Spiele und vieles mehr zuschreiben.  [/speech_bubble] [speech_bubble type=”std” subtype=”left1″ icon=”1.jpg” name=”Ausversehen-Team”]Was war dein verrücktestes Blogger Erlebnis?[/speech_bubble] [speech_bubble type=”std” subtype=”right1″ icon=”2.jpg” name=”Minni”]Eine eigenartige Anfrage einer etwas.. Ich sage mal.. “anderen Art von Partnerschaftsanfrage” haha 😀 es ging um eine Firma die ich hier nicht nennen möchte.. Es wurde eine Partnerschaft angefragt, dieser wollte ich nicht zusagen, da der Blog sich nicht um Medikamente oder ähnliches dreht.[/speech_bubble] [speech_bubble type=”std” subtype=”left1″ icon=”1.jpg” name=”Ausversehen-Team”]Was war dein schönstes Blogger Erlebnis?[/speech_bubble] [speech_bubble type=”std” subtype=”right1″ icon=”2.jpg” name=”Minni”]Mein schönstes Blogger Erlebnis.. Hmm.. Vor ca. einem Monat habe ich durch die Statistiken eine tägliche Besucherzahl von über 540 usern entdeckt. Dieser Andrang hat zwar leider schon wieder nachgelassen, aber ich würde gerne wieder zu diesem Punkt gelangen <3 (Dafür blogge ich wohl nicht aktiv genug.. Tut mir Leid!)[/speech_bubble] [speech_bubble type=”std” subtype=”left1″ icon=”1.jpg” name=”Ausversehen-Team”]Wie hat sich dein Leben durch den Blog verändert?[/speech_bubble] [speech_bubble type=”std” subtype=”right1″ icon=”2.jpg” name=”Minni”]Das Bloggen macht Spaß und entspannt. Es ist schön ein so tolles Hobby zu haben und ich freue mich nach der Arbeit sehr darauf! Allerdings denke ich auch ständig daran worüber ich als nächstes schreiben könnte und ärgere mich dann das ich nur die hälfte der Ideen umsetzen kann (>Zeitmangel)[/speech_bubble] [speech_bubble type=”std” subtype=”left1″ icon=”1.jpg” name=”Ausversehen-Team”]Ist das dein erster Blog?[/speech_bubble] [speech_bubble type=”std” subtype=”right1″ icon=”2.jpg” name=”Minni”]Im Grunde ja.. Ich habe ihn einfach immer weiterentwickelt 🙂 es gab allerdings verschiedene Namen.[/speech_bubble] [speech_bubble type=”std” subtype=”left1″ icon=”1.jpg” name=”Ausversehen-Team”]Wie lange brauchst du durchschnittlich für einen Blog Post?[/speech_bubble] [speech_bubble type=”std” subtype=”right1″ icon=”2.jpg” name=”Minni”]Mal ist der Beitrag aufwändiger, mal weniger. Aber ich versuche mir für jeden Beitrag einige Stunden Zeit zu nehmen um ihn ausgefallen zu gestalten. Ich versuche meine Leser mit jedem meiner Beiträge zu überraschen und einen nach dem anderen spannend zu gestalten. 🙂 [/speech_bubble] [speech_bubble type=”std” subtype=”left1″ icon=”1.jpg” name=”Ausversehen-Team”]Wie lange gibt es deinen Blog schon?[/speech_bubble] [speech_bubble type=”std” subtype=”right1″ icon=”2.jpg” name=”Minni”]Seit meiner Uni Zeit.. Also öhm.. Der erste Beitrag wurde 26.12.2012 veröffentlicht. (Ein Tutorial zur Umsetzung von Formularen)[/speech_bubble] [speech_bubble type=”std” subtype=”left1″ icon=”1.jpg” name=”Ausversehen-Team”]Wen möchtest du mit deinem Blog erreichen?[/speech_bubble] [speech_bubble type=”std” subtype=”right1″ icon=”2.jpg” name=”Minni”]Ich will das meine Besucher den Blog gerne lesen. Das man sich auf neue Artikel freut, neue Dinge lernt, über News diskutiert und vieles mehr! <3[/speech_bubble] [speech_bubble type=”std” subtype=”left1″ icon=”1.jpg” name=”Ausversehen-Team”]Wofür bist du dankbar?[/speech_bubble] [speech_bubble type=”std” subtype=”right1″ icon=”2.jpg” name=”Minni”]Wofür nicht? 😉 Ich finde man sollte nichts als selbstverständlich ansehen! Also bedanke ich mich mal kurz herzlichst bei meinen tollen Partnerblogs, Lesern, Likes, Fans, und zufällig auf der Seite gelandeten Besucher! <3 [/speech_bubble] [speech_bubble type=”std” subtype=”left1″ icon=”1.jpg” name=”Ausversehen-Team”]Warum haben wir dich nominiert?[/speech_bubble] [speech_bubble type=”std” subtype=”right1″ icon=”2.jpg” name=”Minni”]Hm.. Gute Frage! 🙂 Ich denke hauptsächlich weil wir Partner sind? <3 Ich finde euren Blog sehr ansprechend und hoffe das ist andersrum genauso! <3[/speech_bubble] [speech_bubble type=”std” subtype=”left1″ icon=”1.jpg” name=”Ausversehen-Team”]Wie oft postest du?[/speech_bubble] [speech_bubble type=”std” subtype=”right1″ icon=”2.jpg” name=”Minni”]Das kommt immer darauf an wie viel ich auf der Arbeit zutun habe. Mal ist mehr los (durch Messeauftritte etc) mal weniger.. Ich versuche aber so oft es geht etwas für euch zu schreiben! Da es mir oft an Zeit mangelt, habe ich jetzt ja auch Unterstützung gefunden! Die liebe Autorin Nina wird euch sicher mit tollen Beiträgen über Games,  Japan und Co versorgen.[/speech_bubble]
Die Regeln
  • Bedankt euch bei der Person, die euch nominiert hat, und verlinkt sie auf eurer Seite. Falls möglich, hinterlasst auf ihrem Blog einen entsprechenden Kommentar, in dem ihr auch für andere sichtbar den Award annehmt.
  • Kopiert das Emblem oder holt euch ein zu euch passendes aus dem Netz und stellt es sichtbar auf die Award-Seite, so dass der Liebster Award nach außen hin sichtbar ist und bleibt.
  • Beantwortet die 11 Fragen, die euch gestellt wurden und veröffentlicht sie auf eurer Seite. Wer über die Fragen hinaus Fakten über sich präsentieren möchte, kann dies in einem eigenen Blog: Fakten über mich (bis zu 11 möglich); wer mit den Fragen gar nichts anfangen kann, darf sie ausnahmsweise auch mal gegen Fakten austauschen; sollte das dann aber auch entsprechend begründen.
  • Denkt euch 11 neue Fragen für die Blogger aus, die ihr nominieren wollt und stellt die Fragen auf euren Blog.
  • Kopiert die Regeln und stellt sie ebenfalls auf euren Blog, damit die Nominierten wissen, was sie zu tun haben.
  • Nominiert zwischen 2 und 11 neue Blogger, die ihr gerne weiter empfehlen wollt. Das sollten möglichst solche sein, die noch wenig bekannt sind, aber empfehlenswerte Inhalte bieten. Wer möchte kann sich dabei an die 200er – 3000er Follower / Leser Regel halten, also solche Blogs empfehlen, die unterhalb dieser Zahlen liegen.
  • Stellt die neuen Nominierungen auf eurer Seite vor und gebt den jeweiligen Bloggern eure Nominierung persönlich bekannt. Empfohlen wird dafür die Kommentarfunktion auf den jeweiligen Blogs zu nutzen, falls diese passend ist.
    Empfohlen wird auch, die jeweils Nominierten vorab zu fragen, ob sie überhaupt mitmachen wollen, damit sie sich nicht überfallen fühlen.
Fragen an die Nominierten
  1. Was oder Wer ist deine größte Motivation/Inspiration zum bloggen?
  2. Über welche Themen würdest du niemals schreiben?
  3. Gibt es auf deinem Blog mehrere Autoren? Wenn nicht wieso?
  4. Was ist für dich der Liebster Award?
  5. Wenn du Dich und deinen Blog in jeweils 3 Worten beschreiben müsstest, welche wären es?
  6. Kennst du Cyberstamps? Wenn Ja wie viele hast du als Blogger bereits gesammelt?
  7. Hast du durch das Bloggen neue Freunde gefunden?
  8. Wenn du eine “BloggerBox” monatlich erworben könntest, was sollte darin sein?
  9. Kennst du die Gamescom und wirst du da sein?
Ich nominiere..

Calistas-Traum
http://calistas-traum.de

Die zwei ersten Blogger die diesen Beitrga kommentieren werden ebenfalls nominiert! <3 Viel Spaß!

  • author image
    Feb 8, 2016 @ 0:44 am

    Ohhh dankeschön 🙂 werde mich die Tage über deine Fragen stürzen 😉

    LG janine

  • author image
    Feb 22, 2016 @ 18:59 pm

    […] Award“ nominiert und durfte mich sage und schreibe 11 Fragen stellen, die die liebe Minni von „Daily Minni“ gestellt hat. An dieser Stelle nochmal herzlichen Dank für die […]

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Latest Comments

  • author image
    Minni says:
    @Anzu besteht das Interesse noch? Musste leider was Stampys betrifft pausieren, würde aber wieder l...
  • author image
    Demod (Dome) says:
    Danke für den tollen Beitrag ❤️...
  • author image
    Andre says:
    Funktioniert jetzt alles einwandfrei! Danke für den tip👍...

Random~Fun

Die Pflicht ruft! – Sag ihr, ich ruf zurück! ;D